Wechselunterricht ab dem 19.04.2021?

In einer Pressekonferenz im WDR berichtete die Schulministerin Frau Yvonne Gebauer heute davon, dass es ab Montag, den 19.04.2021 wieder Wechselunterricht geben könnte. Dies sei zumindest das geplante Modell in NRW für die kommenden Wochen. Entscheidend ist hierbei jedoch die Entwicklung des Infektionsgeschehens der nächsten Tage. Liegt der kreisweite Inzidenzwert über 200, werden die Schulen geschlossen und es findet Distanzunterricht statt. Die aktuellen Zahlen des Kreises GT lagen gestern bei 149,1 und heute bei 176,5. Noch sieht es also nach dem Modell des Wechselunterrichtes aus. Ich erhoffe mir eine Klärung durch die noch ausstehende SchulMail, die uns hoffentlich am Donnerstag, den 15.04.2021 erreichen wird. Sobald uns diese Informationen per SchulMail erreichen, werde ich Sie als Eltern unserer Schüler*innen über eine Elternmail informieren!

Klar ist auf jeden Fall: Ohne ein negatives Testergebnis durch den schulischen Selbsttest oder einen entsprechenden Nachweis des Bürgertests (zweimal pro Woche) dürfen die Kinder nicht an schulischen Maßnahmen teilnehmen.