Beratung

Beratungsangebote an der Lindenschule

Lindifigur_gruen

GS Lindenschule Halle – Bismarckstraße 8 – 33790 Halle (Westf.) – Telefon: 05201 / 971600 – Telefax: 05201 / 971609

E-Mail: 185541@schule.nrw.de oder verwaltung@lindenschule-halle.de

Es ist uns ein Anliegen, dass grundsätzlich alle ratsuchenden Eltern an unserer Schule einen kompetenten Ansprechpartner finden oder vermittelt bekommen. Natürlich können wir nicht alle Bereiche mit der gleichen Kompetenz abdecken. Durch die breit aufgestellten Kompetenzen im Kollegium und bei den pädagogischen Mitarbeiterinnen sowie durch unsere Vernetzung zu vielen Beratungsstellen können ratsuchende Eltern aber häufig schon in unserer Schule einen passenden Ansprechpartner finden oder vermittelt bekommen.

Neben der Information und Beratung bzgl. der Schullaufbahnen der Schülerinnen und Schüler durch unsere Lehrkräfte gibt es an unserer Schule weitere „Beratungsstellen“. Unsere Schulleitung, die OGS-Koordinatorinnen, die Schulsozialarbeiterinnen und auch unsere Beratungslehrkraft oder unsere Sozialpädagogische Fachkraft für die Schuleingangsphase (SEP) bieten nach Vereinbarung Sprechzeiten zu den unterschiedlichsten nicht nur die Schullaufbahn betreffenden Themenfeldern an.

Darüber hinaus stehen auch die Schulpflegschaft (Vorsitzende Frau Teresa Hamilton), der Schulverein (Vorsitzende Frau Swetlana Kaap) das gesamte Mitarbeiterteam inklusive unserer Schulsekretärin Frau Gabriele Echterhoff  der Lindenschule mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem schulischen Alltag sollten die Interessen und das Wohlbefinden aller am schulischen Leben Beteiligten einen hohen Stellenwert genießen. Dazu bedarf es in vielen Fällen der Kommunikation und einer kompetenten Beratung.  „Außenstehenden“ mag es manchmal schwer fallen, einen passenden Ansprechpartner zu finden. Durch diese Rubrik wollen wir versuchen, es für Sie zu vereinfachen, bei einem Anliegen möglichst zügig einen passenden Ansprechpartner zu finden. Wir möchten durch diese Seite aber auch einen Überblick verschaffen, welche Beratungsbereiche wir an unserer Schule kompetent bedienen können.

Grundsätzlich vermitteln wir Sie aber auch gerne weiter, wenn Sie ein Anliegen haben, welches hier nicht direkt aufgeführt wird, egal ob innerhalb unserer Schule oder an einen unserer zahlreichen außerschulischen Kooperationspartner. Rufen Sie einfach bei uns im Sekretariat (Tel.: 05201 / 9716 00) an oder schreiben Sie eine Mail an verwaltung@lindenschule-halle.de.

Schulsozialarbeit Frau Claudia Wienke und Frau Britta Kreickenbaum

                        

Kontakt in der Schule:

Montag, Mittwoch, Freitag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Dienstag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Donnerstag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Tel.: 05201 / 9716-07

E-Mail: schulsozialarbeit@lindenschule-halle.de

oder in dringenden Fällen

Claudia Wienke, Tel.: 0159 / 04247452, c.wienke@awo-guetersloh.de

Britta Kreickenbaum, Tel.: 0159 / 04247453, b.kreickenbaum@awo-guetersloh.de

Beratungsschwerpunkte: Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und Erzieherinnen der OGS, Vermittlung von Hilfsangeboten, Förderangebote / Lernförderung, Angebote zum Sozialen Lernen/Integrative Angebote, Mädchen- und Jungenarbeit, Beratung zu Fragen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT), Begleitung von Übergängen von Kindertagesstätte und Grundschule und Grundschule und weiterführende Schule, Krisenintervention, u.v.a.m.

Hier können Sie die Informationsbroschüre der Schulsozialarbeit an der GS Lindenschule als Pdf-Datei herunterladen.

Beratungslehrkraft Frau Stefanie Kombrink


Frau Stefanie Kombrink

Tel.: 05201 / 9716 00 (über Sekretariat GS Lindenschule)

E-Mail: kombrink@lindenschule-halle.de

Beratungsschwerpunkte: Lehrergesundheit, Kollegiale Fallberatung, Gesprächsbegleitung, Lernschwierigkeiten, Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (LRS), Dyskalkulie, AOSF-Verfahren, …

Hier können Sie den Flyer unserer Beratungslehrkraft als PdF-Datei herunterladen.

OGS-Koordinatorin Frau Heike Tesche

Gesamtkoordinatorin der OGS und Frühbetreuung: Frau Heike Tesche

Telefon: 05201 / 9716-03

E-Mail: ogs@lindenschule-halle.de

 

Beratungsschwerpunkte: Offene Ganztagsschule, Randstundenbetreuung / Frühbetreuung, Ferienbetreuung, Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung während der OGS-Zeiten, …

Konrektorin Frau Britta Voßhans

Frau Britta Voßhans (Konrektorin)

Tel.: 05201 / 9716-06

E-Mail: vosshans@lindenschule-halle.de oder 185541@schule.nrw.de

 

Beratungsschwerpunkte: Sprachförderung, Flüchtlingsarbeit, Vertretungsunterricht, …

 

Zuständigkeitsbereiche lt. Geschäftsverteilungsplan der GS Lindenschule:

Aktuelle Projekte, Aufsichtsplan, Ansprechpartner für Praktikanten, Erstellen des Schulstundenplanes, Flüchtlinge, Infoabende, Konferenzplanung und -leitung, Konrektorentreffen, Koordination Delfin 4, Poolkräfte, Raumbelegungen, Schul- und Unterrichtsentwicklung, Schulprogrammarbeit, Sprachkompetenzförderung, Statistik, Unterrichtsverteilung, Vertretungsplan, Vertretung der Schulleitung, …

Rektor Herr Maik Evers

Herr Maik Evers (Rektor)

Tel.: 05201 / 9716-05

E-Mail: evers@lindenschule-halle.de oder 185541@schule.nrw.de

 

Beratungsschwerpunkte: Einschulung, Übergang, Sonderpädagogischer Förderbedarf, Schul- und Schülerangelegenheiten, …

 

Zuständigkeitsbereiche lt. Geschäftsverteilungsplan der GS Lindenschule:

Antragskinder, Anschaffungen, AOSF, Dienstliche Beurteilungen, Eingangsdiagnostik, Einschulung, Elternarbeit, Fortbildungsplanung, Haushalt, Infoabende, Konferenzplanung und -leitung, Kontakte zu außerschulischen Partnern, Leitung von OGS und Frühbetreuung (Randstunde), Pressearbeit, Projekte, Schul- und Unterrichtsentwicklung, Schulprogrammarbeit, Statistik, Stundenplan, Schulanmeldung, Schulausschuss, Schulfeste, Schulleiterdienstbesprechungen, Schulpflegschaft, Schulsozialarbeit, Schulträger, Schulverein, Schulverwaltung, Sponsoren, Unterrichtsverteilung, Verabschiedung 4.Jg., Übergang 4.Jg., …

Wir halten Kommunikation und eine kompetente Beratung für sehr wichtig, kennen aber auch unsere Grenzen. Gerade deshalb nutzen wir auch immer wieder die Kompetenzen von außerschulischen Partnern, die eine andere Expertise mit sich bringen, erkundigen uns selber bei diesen oder verweisen Ratsuchende an die entsprechenden Einrichtungen.

Im Folgenden finden Sie in aller Kürze die Kontaktdaten zu einigen Beratungsstellen, mit denen wir immer wieder in den unterschiedlichsten Angelegenheiten zusammenarbeiten:

Bildungs- und Schulberatung

Telefon: 05241 / 85 – 1506 (Sekretariat)

Fax: 05241/85-1519

 

Beratungsschwerpunkte: Einzelfallberatung bei Lernschwierigkeiten oder Leistungsauffälligkeiten (z.B. Aufmerksamkeitsprobleme, besondere Begabungen, Hausaufgaben, rechenschwäche, Lese-/Rechtschreibschwäche), Einzelfallberatung bei sozialen oder emotionalen Schwierigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten in der Schule (z.B. Schulangst, Schulabsentismus, (Cyber-)Mobbbing, Aggressionen; Schullaufbahn

Homepage: https://www.kreis-guetersloh.de/thema/130/sr_seiten/BSB.php

Regionalstelle Nord

Tel.: 05201 / 8145 0

Fax: 05201 / 8145 50

 

Beratungsschwerpunkte: Erziehungsfragen und -probleme, Kinder- und Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Kindeswohlgefährdung, Inobhutnahme, Partnerschafts-, Trennungs- und Scheidungsberatung, Pflegekinderdienst, Vormundschaft, Schulbegleitung

 

Homepage: https://www.kreis-guetersloh.de/vv/oe/112180100000014037.php

Wendepunkt

Tel.: 05241 / 82 2137 (Frau Ulrike Wehmeier)

05241 / 82 2115 (Frau Gabriele Dankert-Dolata)

05241 / 853564 (Frau Anne Nacke)

 

E-Mail: wendepunkt@gt-net.de

 

Beratungsschwerpunkte: Beratung bei sexuellem Missbrauch; Unterstützung beim Umgang mit Unsicherheiten, Vermutungen und Fragestellungen sowie bei der Bewältigung von Krisensituationen. Es geht um psychosoziale Entlastung, um Vermittlung von Sicherheit, um Vermittlung von Informationen zur Dynamik sexuellen Missbrauchs, um Unterstützung bei der Verarbeitung sexueller Missbrauchserfahrungen sowie bei akuter Gefährdung um den konkreten Schutz von Kindern und Jugendlichen.

 

Homepage: http://www.kreis-guetersloh.de/vv/produkte/112180100000030006.php

AWO Kinderschutzzentrum

Tel.: 05241 / 903 550

Fax: 05241 / 903 559

E-Mail: sekretariat@kinderschutz-zentrum.info

 

Beratungsschwerpunkte: Beratung in Fragen zu Erziehung, bei Sorge um die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, Probleme in Kita und Schule, Paar- und Trennungsberatung, psychologische Beratung, Kindeswohlgefährdung

 

Homepage: http://www.kinderschutz-zentrum.info

FEB Familien- und Erziehungsberatungsstelle (Diakonie Halle)

Tel.: 05201 / 184 70

Fax: 05201 / 184 89

E-Mail: feb@diakonie-halle.de

 

Beratungsschwerpunkte: Unterstützung von Eltern, Kindern und deren Bezugspersonen; Familien- und Erziehungsberatung; Jugendberatung; Scheidungs- und Trennungsberatung

 

Homepage: http://diakonie-halle.de/beratung/familien-und-erziehungsberatungsstelle.html

Schulamt für den Kreis Gütersloh

Sekretariat: Frau Füchtemeier

Telefon: 05241 / 8515-12

E-Mail: sekretariat.schulamt@gt-net.de

 

Beratungsschwerpunkte: Bußgeld Schule, Einstellungen von LehrerInnen, Herkunftssprachlicher Unterricht, Inklusion, Schulaufsicht, Sonderpädagogische Förderung, …

 

Homepage: https://www.kreis-guetersloh.de/thema/130/sr_seiten/artikel/112180100000006841.php

 

Schulverwaltung Stadt Halle

Ansprechpartner: Herr Markus Wiegand

Tel.: 05201 / 183-166

E-Mail: Markus.Wiegand@hallewestfalen.de

 

Beratungsschwerpunkte: Angelegenheiten des Schulträgers, Schulbustransfer,

 

Homepage: https://www.hallewestfalen.de/buergerservice/dienstleistungen/schulverwaltung-900000095-0.html?myMedium=1&auswahl=0