GS Lindenschule Halle – Bismarckstr. 8 – 33790 Halle (Westf.) – Tel.: 05201/9716-00 (Sekretariat)

E-Mail: verwaltung@lindenschule-halle.de

aktueller Schulbetrieb

 

Das Schuljahr 2022/2023 beginnt im Regelbetrieb. Der Unterricht findet entsprechend des Stundenplanes statt. Hier gibt es auch im Musik- und Sportunterricht keine Einschränkungen mehr. Auch Differenzierungskurse werden wieder durchgeführt.

Es besteht weder eine Test- noch eine Maskenpflicht. Allerdings empfehlen wir im Unterrichtsalltag im Schulgebäude weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske.

Weiterhin gelten an unserer Schule ausgewiesene Hygiene- und Infektionsschutzregelungen (Querlüften, Hände waschen, Durchmischung wo möglich vermeiden, weitgehende Schließung des Schulgebäudes für Besucherinnen und Besucher, …).

(Stand: 02.08.2022)

Maskenpflicht

 

An der Lindenschule gibt es aktuell keine Maskenpflicht.

Selbstverständlich können Kinder und Mitarbeiter*innen weiterhin Masken im Unterricht tragen. Aufgrund der hohen Infektionszahlen, empfehlen wir dies auch. Es gibt aber keine Verpflichtung. Wir werden dies auch nicht von Kindern unserer Schule einfordern.

(Stand: 02.08.2022)

Coronatestungen

An den Schulen besteht aktuell keine generelle Testpflicht.

Jedoch gibt es verständlicherweise die Empfehlung weiterhin Testungen zu Hause und ggf. auch anlassbezogen in der Schule durchzuführen.

(Stand: 02.08.2022)

Testungen zum Schulanfang

 

Entsprechend des Vorschlages des Schulministeriums werden wir im Laufe des ersten Schultages allen Kindern der Jahrgänge 2 bis 4 das Angebot machen, einen „Antigen-Selbsttest“ durchzuführen. Dieses (Test-)Verfahren kennen Ihre Kinder bereits.

Eigentlich haben die Erfahrungen der letzten Jahre gezeigt, dass eine Testung zuhause VOR Schulbeginn noch sinnvoller wäre. Daher möchten wir Sie wieder bitten, kurz vor dem Schulstart mit Ihrem Kind einen Antigentest durchzuführen.

Sollten Sie diesen Test durchgeführt haben und anschließend keine schulische Testung mehr wünschen, können Sie uns eine kurze Nachricht per E-Mail (evers@lindenschule-halle.de) oder Zettel zukommen lassen. Ansonsten testet sich Ihr Kind einfach noch einmal in der Schule.

(Stand: 02.08.2022)

Testungen zu Hause

Häusliche Testungen können sinnvoll sein, wenn z.B. enger Kontakt zu infizierten Personen besteht oder Ihr Kind leichte Coronasymptome zeigt. Wir stellen Ihnen daher für Ihr Kind monatlich fünf Selbsttests zur Verfügung, die durch die Klassenleitungen verteilt werden und die Sie in eigener Verantwortung zur Testung Ihres Kindes verwenden können.

(Stand: 02.08.2022)

Anlassbezogene Testungen in der Schule

(Selbst-)Testungen in der Schule bei Ihrem Kind werden nur dann durchgeführt, wenn es offenkundig typische Coronasymptome zeigt und zu Hause in diesem Zusammenhang noch nicht getestet worden ist. Über die Durchführung dieser Testung entscheidet die Lehrkraft. Als Eltern würden Sie in diesem Falle anschließend über den Schuljahresplaner kurz informiert werden.

(Stand: 02.08.2022)

Quarantäneregelungen

Die grundsätzliche Quarantäne dauert 10 Tage, gerechnet ab dem erstmaligen Auftreten von Symptomen (insbesondere Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust) oder der Vornahme der ersten Testung. Dieser Tag ist der sogenannte Tag 0. (Sofern zwischen dem Symptombeginn und der pos. Testung mehr als 48 Stunden liegen, berechnet sich die Quarantäne ab dem Testdatum.)

Als Quarantänebeginn (Tag 0) zählt:

– Ergebnis zertifizierter Bürgertest

– PCR-Test (Entnahmedatum)

– Symptombeginn, wenn dieser maximal 48 Stunden VOR der Testung liegt. Wichtig: Liegt der Symptombeginn länger als 48 Stunden zurück, gilt das Testdatum als Quarantänebeginn (!)

 

Eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist ab dem 5. Tag nach dem Symptombeginn oder dem Testdatum (Tag 0) möglich. Dazu muss man einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test durchführen. Die Quarantäne endet, sobald ein negatives Ergebnis vorliegt, frühestens jedoch nach Ablauf des 5. Tages. Ab dem 6. Tag dürfte Ihr Kind dann wieder in die Schule kommen, nicht am 5 Tag direkt nach der Freitestung.

MIt der aktuellen Quarantäneverordnung wird eine Kontaktquarantäne von 5 Tagen für (un-)geimpfte Personen nur noch empfohlen. Die Entscheidung liegt bei Ihnen als Erziehungsberechtigte, wir unterstützen diese Empfehlung mit Blick auf die Gesundheit der Schulgemeinschaft jedoch ausdrücklich und würden Sie bitten, im Falle einer Infektion in der Familie auch die Kontaktquarantäne einzuhalten und das Kind nicht in die Schule zu schicken. Nehmen SIe in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf!!!

Aktuelle Quarantäneregelungen des Kreises Gütersloh finden Sie unter dem Link:

https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/quarantaene/

Auch die Stadt Halle hat Informationen zur Isolation bei infizierten Personen bzw. zur Quarantäne für Haushaltskontakte auf Ihrer Homepage zusammengestelt, die Sie hier finden.

(Stand: 29.08.2022)

(lokale) Informationen zum Coronavirus (Stadt Halle)

Der Stadt Halle informiert auf ihrer Website sehr umfassend über den Coronavirus, Bestimmungen und Gegebenheiten der Stadt Halle unter dem Link …

https://www.hallewestfalen.de/portal/seiten/coronavirus-faq-900000775-22700.html?rubrik=900000001

Informationen zum Coronavirus (Kreis Gütersloh)

Der Kreis Gütersloh informiert auf seiner Website über den Coronavirus unter dem Link …

https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/

Informationen zum Coronavirus aus den Ministerien (MSB und MAGS)
 

Hier finden Sie laufend aktuelle Informationen und Links zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten aus dem Ministerium für Schule und Bildung (MSB)

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/angepasster-schulbetrieb-corona-zeiten

und aus dem Ministerium für Arbeit. Soziales. Gesundheit. (MAGS)

https://www.mags.nrw/coronavirus

(Stand: 24.01.2022)

Kontakte

Schulleitung:

Herr Maik Evers, Tel.: 05201 / 9716 01, E-Mail: evers@lindenschule-halle.de

 

Konrektorin:

Frau Britta Voßhans, Tel.: 05201/ 9716 02, E-Mail: vosshans@lindenschule-halle.de

 

Sekretariat:

Frau Gabi Echterhoff, Montag – Freitag von 7.30 Uhr bis 11.15 Uhr, Tel.: 05201 / 9716 00 (Anrufbeantworter außerhalb der Öffnungszeiten), E-Mail: echterhoff@lindenschule-halle.de

 

Alle Lehrkräfte können Sie direkt unter den personalisierten E-Mail-Adressen: nachname@lindenschule-halle.de erreichen.

 

OGS (Offene Ganztagsschule & Frühbetreuung „Randstunde“):

Frau Heike Tesche (OGS-Koordinatorin), E-Mail: tesche@lindenschule-halle.de, Tel.: 05201 / 9716 03,

Frau Irmi Husmann (Gruppenleitung Jahrgang 1/2), E-Mail: husmann@lindenschule-halle.de, Tel.: 05201 / 9716 04

Frau Margrit Neumann (Gruppenleitung Jahrgang 3/4), E-Mail: neumann@lindenschule-halle.de Tel.: 05201 / 9716 05

 

 

Schulsozialarbeit

Frau Claudia Wienke, Tel.: 0159 – 04247452, E-Mail: c.wienke@awo-guetersloh.de

Frau Britta Kreickenbaum, Tel.: 0159 – 04247453,  E-Mail: b.kreickenbaum@awo-guetersloh.de