Tornisterspenden für Kinder aus Duisburg Marxloh

Liebe Eltern der vierten Klassen,

viele Kinder bekommen nach der vierten Klasse für die weiterführende Schule neue Schulsachen. Es gibt in Deutschland aber auch immer mehr Kinder, die arm sind.

Um einen kleinen Beitrag gegen diese Entwicklung zu leisten, wäre es schön, wenn Sie und Ihre Kinder Tornister, aber auch Turnschuhe, Sportzeug, Turnbeutel, Federmäppchen etc. spenden würden, wenn sie nach der Grundschule nicht mehr gebraucht werden.

Die Sachen werden dann von einer ehemaligen Mutter unserer Schule, die dankenswerter Weise wie in den letzten Jahren die gesamte Organisation für uns übernimmt, direkt nach Duisburg-Marxloh zu bedürftigen Kindern und Familien gebracht.

In Marxloh leben sehr viele Kinder, deren Eltern aus Südosteuropa zugewandert sind und/ oder Hartz IV beziehen.  Ihre Schul-Spenden werden in den Grundschulen des Stadtteils an bedürftige Kinder ausgegeben.

Am letzten Schultag werden Herr Evers und die Kolleginnen der vierten Klassen die Taschen und das Zubehör in den Klassenräumen durch die Kinder entgegennehmen. Wer möchte, kann seine Spenden auch gerne am Haupteingang zum Hausmeisterraum abgeben.

Diese Aktion unterstützt die Lindenschule erst seit wenigen Jahren, aber immer mehr Eltern, Kindern, Familien beteiligen sich daran. Vielleicht haben auch Sie Schulmaterialien, die Sie spenden können. Die Familien und Kinder aus Marxloh würden sich freuen!

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren! Vielen Dank!