OGS Beiträge

Ein kurzer Hinweis aufgrund einiger Nachfragen:

Mit dem Präsenzunterricht befindet sich die OGS-Betreuung (trotz allem) wieder offiziell im Regelbetrieb. Dies bedeutet, dass alle vertraglichen Leistungen (Betreuung von 07.00 Uhr – 17.00 Uhr, Mittagessen, Hausaufgaben, …) wieder angeboten werden.

Bezüglich der OGS-Beiträge hat der Rat der Stadt Halle entsprechend beschlossen, dass ab dem 01.06.2021 auch wieder im vollen Umfang die OGS-Beiträge von allen OGS-Eltern eingezogen werden. Im Gegensatz zu den letzten Monaten ist kein aussetzen des Beitrages oder eine sog. „Spitzabrechnung“ mehr möglich. Auch wird leider keine Rolle spielen, ob Sie ihr Kind aktuell zur OGS-Betreuung schicken oder nicht. Wenn Ihrerseits ein Vertrag besteht, ist dieser bis zum 30.07.2021 gültig.

Die gleichen Regelungen gelten auch für die Randstunde.