Wechselunterricht oder Distanzlernen? (Bundesnotbremse)

Wie Sie alle mitbekommen haben dürften, schreibt die „Bundesnotbremse“ ab einer Inzidenz von 165  (an drei aufeinander folgenden Tagen) vor, die Schulen zu schließen und in das Distanzlernen zu wechseln.

Für die Aufhebung gilt: Unterschreitung der Inzidenz von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen im Kreis Gütersloh. Ab dem übernächsten Tag wären die Regelungen dann wieder aufgehoben und Wechselunterricht möglich. Das Land NRW muss dies jeweils mit einer Allgemeinverfügung feststellen. Wir werden Sie schnellstmöglich informieren, sobald dieser Fall eintreten wird / könnte.

Wichtig: Mit der SchulMail vom 23.04.2021 schreibt das Land NRW dann einen täglichen Wechsel von Präsenz- und Distanzlernen vor. Darüber werden wir Sie zu gegebener Zeit genauer informieren. Für Gruppe A hieße dies über zwei Wochen, Unterricht am Mo – Mi – Fr – Di – Do.

(Stand: 25.04.2021)