Informationen zum Schulanfang

Sehr geehrte Eltern der Jahrgänge 2, 3 und 4!

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr und ich möchte Sie kurz über den anstehenden Schulstart informieren:

Schulanfang

Der erste Schultag ist Mittwoch, der 18.08.2021. Alle Klassen haben an diesem Tag von der 1. bis zur 4. Stunde Klassenlehrerunterricht. Ab Donnerstag gelten dann die ausgeteilten Stundenpläne.

Zu den zeitnah beginnenden Förder- und Forderkursen bekommen Ihre Kinder gezielte Informationen.

 

Termine

In den nächsten Tagen bekommen Ihre Kinder auch eine Terminplanung des Schuljahres 2021/2022. Bitte tragen Sie sich wichtige Termine ein und beachten Sie auch unsere unterrichtsfreien Tage, an denen wie gewohnt die Betreuung stattfinden wird. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese ansonsten schnell in Vergessenheit geraten. Aktuelle und neue Termine, sowie Terminänderungen, finden Sie auch auf unserer Homepage.

Unbedingt merken sollten Sie sich zum Schuljahresanfang die Termine der Klassenpflegschaftsversammlungen, auf denen es viele wichtige Informationen geben wird.

2.Jahrgang: Dienstag, 31.08.2021 ab 20.00 Uhr

3.Jahrgang: Montag, 30.08.2021 ab 20.00 Uhr

4.Jahrgang: Mittwoch, 25.08.2021 ab 20.00 Uhr

Wir hoffen, in diesem Schuljahr wieder mehr Veranstaltungen für Sie und Ihre Kinder in der Schule durchführen zu können. Ein Höhepunkt könnte das eigentlich anstehende Schulfest im Sommer 2022 werden. Hoffen wir das Beste!

 

Coronamaßnahmen

Im Großen und Ganzen bleiben die bekannten Coronamaßnahmen, die zum Ende des letzten Schuljahres galten, bestehen:

  • Händewaschen
  • Mundnasenschutz im gesamten Schulgebäude (auch im Unterricht)
  • Testpflicht (zweimal pro Woche)
  • Regelmäßiges Querlüften der Räume (Warm anziehen!)
  • Abstand halten
  • Schließung des Schulgeländes für Dritte

Weiterhin gilt, dass Kinder mit Krankheitssymptomen die Schule nicht besuchen dürfen.

 

Testungen

Im Schuljahr 2021/2022 wird weiterhin mit dem „Lollitest NRW“ getestet. Unsere Testtage sind

2./ 3. Jahrgang: Montag und Mittwoch

1./ 4. Jahrgang: Dienstag und Donnerstag.

 

Auf Wunsch stellen wir Ihrem Kind weiterhin eine Testbescheinigung aus. Melden Sie sich dazu bitte vor der Testdurchführung per E-Mail im Sekretariat (verwaltung@lindenschule-halle.de) bei Frau Echterhoff.

Sollte Ihr Kind nicht an der regulären Testung teilgenommen haben (z.B. zu spät gekommen, Krankheit, …), würden wir – Ihr Einverständnis vorausgesetzt – Ihr Kind mit dem (u.a. aus der Betreuung) bekannten Nasen-Antigen-Test nachtesten. Ohne negatives Testergebnis dürfen wir die Kinder auch in diesem Schuljahr nicht unterrichten oder betreuen.

Eine Beschreibung des Testverfahrens / -ablaufes finden Sie weiterhin auf unserer Homepage.

 

In der ersten Schulwoche testen wir alle Kinder am Mittwoch, den 18.08.2021.

 

WICHTIG: Bitte kontrollieren Sie, ob Sie zuhause noch die im Falle eines positiven Pools notwendigen „Einzeltestungen“ vorliegen haben. Falls dies nicht der Fall sein sollte, setzen Sie sich bitte mit mir umgehend in Verbindung, um im Ernstfall verantwortungs- und rücksichtsvoll handeln zu können. Ich lasse Ihnen dann einen neuen Test zukommen.

Ich hoffe sehr, dass wir in diesem Schuljahr um Schulschließungen oder Wechselunterricht herumkommen werden. Trotzdem muss uns allen noch bewusst sein, dass die Coronapandemie auch in diesem Schuljahr unseren (schulischen) Alltag beeinflussen wird. Wir werden Sie wie gewohnt informieren und über unsere E-Mail-Verteiler oder die Homepage auf dem Laufenden halten.

Bitte halten Sie uns stets über IHRE AKTUELLEN KONTAKTDATEN (E-Mail-Adresse, Handynummern, …) auf dem Laufenden!

Ich freue mich auf ein weiteres Schuljahr mit Ihnen und Ihren Kindern und hoffe sehr, die Schultüren bald auch wieder häufiger für Eltern öffnen zu können!

 

Mit freundlichen Grüßen

Maik Evers (Rektor)