Anmeldung Notbetreuung ab 17.05.2021

Möglichst bis kommenden Mittwoch, den 12.05.2021 möchten wir Sie bitten, Ihr Kind wieder für die Notbetreuung anzumelden.

Aufgrund der aktuell sinkenden Inzidenzwerte, kann es sein, dass wir uns ab dem 17.05.2021 wieder im Wechselunterrichtsmodell befinden.  Sollten sich aufgrund wechselnder Unterrichtsmodelle bei Ihnen Änderungen in den Betreuungsbedarfen ergeben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Bitte beachten Sie bei der aktuellen Betreuungsabfrage:

  • Montag, der 14.05. (Pfingsten) ist Feiertag (keine Notbetreuung)
  • Dienstag, der 25.05. ist ein beweglicher Ferientag (Notbetreuung ohne Lernzeiten)

 

In der Notbetreuung wird zweimal pro Woche verbindliche der „Lolli-Test NRW“ (ein PCR-Test) durchgeführt. Ein negatives PCR-Testergbenis ist Grundlage zur Teilnahme an schulischen Aktionen (Betreuung, Unterricht)

 

Hier finden Sie die aktuelle Betreuungsabfrage als pdf-download:

Antrag Notbetreuung eines Kindes während des Distanzlernens ab 17-05-2021

Übrigens: Beiträge/ Kosten für dei (Not-)Betruung

Der Rat der Stadt Halle hat beschlossen, dass die Beiträge für OGS, Randstunde und Mittagessen (Notbetreuung) ab dem Monat März 2021 befristet  taggenau nach Anwesenheit abgerechnet werden. Damit ist die Notbetreuung nicht mehr von den Kosten befreit, so wie Sie es im Januar und Februar war.